Videointerviews mit Kreativen

Die folgenden Interviews, die Sandra Meyer (Innodate) mit Kreativen in Berlin geführt hat, bieten einen kleinen Ausschnitt aus der Kreativszene, seien es Architekten, Fotografen, Künstler oder andere Kreativschaffende.

Vielen ist das Problem, dass ihre Arbeit zwar Spaß macht, aber eigentlich auch in bare Münze umgesetzt werden sollte, um einen Lebensunterhalt zu kreieren sehr bekannt.

Befriedigende Lösungen gibt es derzeit wenige.
Daher ist schon in der Gegenwart vielfach von geringen Einkommen geprägt. Wie soll es erst später werden? Der Kongress Creative Money widmet sich diesem Thema und versucht mit Hilfe von Experten und kreativen Unternehmern, Lösungswege aufzuzeigen, die kreative Arbeit mit einem guten Einkommen verbinden. 

Schauen Sie sich hier auch die Interviews an, die wir mit Experten bzw. Rednern geführt haben ...


Alex M.
, Architekt in Hamburg 

Uta Neumann, Fotografin in Berlin 

Remo Vincent Lotano, Künstler und Architekt in Berlin 

Jeff Wright, angehender Architekt in Berlin 

Interview mit Markus Schmitt, Kreativunternehmer, Gründer des Unternehmens Rotebete Kunst, Berlin

 

Auf dem Kongress besteht die Möglichkeit, andere Kreative zu treffen und mit diesen in einen Diskurs über die Problematik des Umgangs mit Geld einzutreten.

Der Kongress versucht, individuelle Lösungen anzubieten, setzt sich aber auch für eine strukturelle Verbesserung der wirtschaftlichen Situation von Kreativen ein. 

Wir freuen uns, wenn Sie am Kongress Creative Money teilnehmen.